Allgemeine Krankengymnastik (KG)

Die Bezeichnung „allgemeine Krankengymnastik" wird heutzutage kaum noch verwendet. Der Begriff „Physiotherapie" ist weitaus zutreffender für diesen medizinischen Fachbereich. Krankengymnastik an sich bezieht sich lediglich auf die Behandlung von kranken Personen, dies ist aber in der Therapie keineswegs immer der Fall.

In der Physiotherapie ist neben der Heilung von Akutzuständen und der Behandlung von chronischen Erkrankungen auch die Prävention und Rehabilitation ein wichtiger Bestandteil. Des Weiteren werden in der heutigen Therapie nicht nur gymnastische Übungen, sondern eine Vielzahl diverser Therapieformen angewendet.

Über die verschiedenen Therapieansätze können Sie sich auf den weiteren Seiten informieren.